Qualität ist unser Anspruch

Wir sind bestrebt, unsere PV-Anlagen in bestmöglicher Qualität zu liefern und zu montieren.

  • Sicherheit
    Wir arbeiten nie ohne die Verwendung eines Gerüstes.

  • Montagekräfte
    Wir arbeiten nicht mit osteuropäischen Billigtrupps. Bei uns sprechen alle Monteure Deutsch und werden ordentlich bezahlt.

    Alle Montagekräfte sind ordnungsgemäß angemeldet und versichert oder arbeiten auf selbständiger Basis. Wir dulden keine Schwarzarbeit.
    Wir arbeiten nicht mit ständig wechselndem Personal und angemieteten Montagekolonnen, die wir selbst nicht genau kennen. Unsere Monteure sind meist schon lange bei uns tätig und wir sind von deren Arbeit überzeugt.

  • Ausbildung
    Unsere Montagefachleute sind gut ausgebildet. In der Regel sind es gelernte Fachkräfte aus dem Handwerk. Bevorzugt setzen wir Zimmerleute ein. Siesind am Dach besser geeignet und können auch diverse Nebenarbeiten  ausführen: Dachziegel tauschen; Antennen, u. Schneefanggitter  entfernen oder versetzen.


  • Werkzeug
    Wir arbeiten mit absolut professionellem Werkzeug. Für die jeweiligen Steckverbindungen verwenden wir ausschließlich die vorgeschriebenen Klemmwerkzeuge. Alle Monteure haben die erforderliche Ausbildung.

  • Elektroarbeiten
    Sämtliche Elektroarbeiten werden bei uns ausschließlich von einem Meisterbetrieb ausgeführt. Wechselrichter werden bei uns genau nach Herstellerangaben montiert.


  • Leistungsdaten der Module
    Bei uns erhalten Sie ohne Aufforderung die Vermessungsprotokolle der Module (Flashdaten). In aller Regel haben unsere Module bis zu +3% Plus–Toleranz. Sollte dennoch einmal die Sortierung im Minus liegen sprechen Sie mit uns. Sie bezahlen dann nur die tatsächlich gelieferte Leistung.


  • Blitzschutz
    Die von uns erstellten PV-Anlagen werden ordnungsgemäß geerdet (Potentialausgleich). Ist auf dem Gebäude eine Blitzschutzeinrichtung, wird die PV Anlage damit ordnungsgemäß verbunden.

  • Prüfung des Stroms
    Gleich nach dem Verlegen der Module werden mit speziellen Photovoltaik-Messgeräten die einzelnen Strings vermessen. Wir prüfen Spannung, Leistung, Kurzschlusswerte, usw. So kann man eventuelle Fehler sofort erkennen.


  • Eigenverbrauch-Optimierung
    Nach dem Motto: "Weniger ist mehr" werden wir Ihnen in der Regel eine kleiner PV-Anlage berechnen und empfehlen, als Ihre Dachfläche ermöglichen würde. Somit erhöhen wir die prozentuelle Eigenverbrauchsquote. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten. Sie treffen die Entscheidung. Die gesamte Unterkonstruktion sowie sämtliche Kabel verschwinden unter den Modulen. Überstehende Schienen werden sauber abgetrennt.


  • Dokumentationsmappe
    Sie erhalten mit Ihrem Angebot und späterer Rechnungsstellung alle erforderlichen Dokumente ausgehändigt:

    - Modul-Typ, Leistung, Anzahl, Vermessungsprotokolle, Zertifikate
    - Wechselrichter: Typ, Anzahl, Seriennummern, Zertifikate
    - Verlegeplan: Zeichnung der Modulanordnung (am Dach) mit Verschaltung
    - Beschriftung der Stringkabel und der Wechselrichter.
    Sie wissen somit genau, welche Module an welchem Wechselrichter angeschlossen sind.Das ist besonders hilfreich bei der Fehlererkennung und einer eventuellen Reparatur.

  • Sauberkeit
    Unsere Monteure sind angewiesen, die Baustelle absolut sauber zu hinterlassen. Wir hinterlassen keinen Dreck auf dem Dach, in der Dachrinne oder auf dem Boden. Restliches Verpackungs- und Montagematerial wird sofort wieder abtransportiert.


  • Zuverlässigkeit
    Wir sind bestrebt, die PV-Anlage zügig fertigzustellen. Oft schaffen wir das innerhalb einem Tag.