PV-Anlagencheck für Bestandsanlagen

“Meine PV-Anlage läuft, Service oder Wartung brauche ich nicht”, so die Einstellung vieler PV-Anlagenbesitzer. Viele wissen gar nicht ob Ihre Anlage richtig funktioniert läuft oder überhaupt je richtig gelaufen ist.

Unabhängig davon welcher Installateur mit welchen namhaften oder weniger namhaften Komponenten Ihre Anlage montiert hat, eine gut ausgeführte PV-Installation ist die Voraussetzung für möglichst optimale Erträge.

Hier stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite, damit Ihre Anlage schnellstmöglich wieder die Erträge produziert, die Sie wünschen und auch erwarten dürfen.

Zuallererst ist die Fehlerquelle an sich zu finden und zu analysieren. Hier kann es sich zum einen um Montagefehler, z.B. nicht ordnungsgemäße Verschaltung der Module, zum anderen Planungsfehler z.B. nicht optimales Zusammenspiel von Wechselrichter und Modulen oder nicht zuletzt Produktfehler an sich wie z.B. ein oder mehrere defekte Module, handeln.

Danach wird über Repowering die Anlage auf aktuelles Niveau optimiert. Bei bis zu 50 % aller in Deutschland installierten Anlagen können so die Erträge deutlich verbessert werden.

Die Solar Cooperation Allgäu ist auch hier Ihr Partner und Experte, überwacht die Anlage per Monitoring, prüft prophylaktisch, ob ein Handlungsbedarf besteht, so dass die Anlage rund läuft. Auch bei Insolvenz Ihres vorherigen Installateurs oder Betriebsaufgabe der damaligen Errichterfirma ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben.

Service – Wartung - Monitoring

Die Solar Cooperation Allgäu bietet Ihnen ein individuelles Service-und Wartungspaket an, dass Ihre PV-Anlage nicht nur im Schadensfall schützt – es hilft auch vorab, Störungen zu vermeiden. Für jede PV-Anlage besteht die Möglichkeit, diese an das SCA-Monitoring-System zu koppeln, mit dem wir alle Anlagen täglich online überwachen. Jede Störung oder Unregelmäßigkeit wird dort sofort gemeldet.

Was Betreiber von Photovoltaikanlagen meist nicht wissen: Mit einem Top-aktuellen Wechselrichter-Modell oder einer “Neu-Verschaltung” kann man leicht 5 -10 Prozent mehr Ertrag erzielen. Hierzu benötigen wir detaillierte Informationen zu den einzelnen Komponenten bzw. Verschaltung etc. Ihrer Anlage, so kann bereits vorab  festgelegt werden mit welchem Mehrwert Ihre PV-Anlage optimiert werden kann.